logo

20-fach KNX Kombi Aktor

 

20-fach KNX Kombi Aktor

rcu2000

370,00 € zzgl. MwSt (31% Rabatt)
255,30 € / 1 Stück zzgl. MwSt
Sie sparen : 114,70 €
Verpackungseinheit : 1


20 Kanäle mit je 16A / 200µF · 10TE · Geräte schalten, Licht schalten, Jalousiesteuerung, Rolladensteuerung, AC/DC Motoren, 2 und 3 Punkt Ventile

Der RCU2000 ist ein moderner KNX Aktor, welche für viele Einsatzzwecke sehr gut geeignet ist. Er überzeugt durch eine sehr gute Verarbeitung, hohe Qualität und eine hervorragende Zuverlässigkeit. Die Aktoren der RCU Baureihe von EAE bieten Ihnen außerdem eine enorm große Flexibilität bei den Ausgangskanälen. Sie können diese Aktoren als klassischen Schaltaktor verwenden, aber auch zur Heizungs-, Lüfter-, Rolladen- und  Jalousiesteuerung verwenden. An den 20 Ausgangskanälen können fast alle Arten von Lasten mit bis zu 16 A pro Kanal geschaltet werden. Die Ausgänge sind stets als 4fach Gruppe zu betrachten und werden in dieser Gruppe für die jeweiligen Verwendung parametriert.  Die Verwendung verschiedener Spannungen und Phasen ist möglich. Auch eine galvanische Trennung der Ausgangskanäle ist vorhanden. Sie können den Aktor auch für das Schalten von kapazitiven Lasten verwenden. Die Ausgänge sind für C-Lasten von bis zu 200µF pro Ausgangskanal ausgelegt. Durch die Kombination zwischen sehr umfangreicher und flexibler Applikation und den hohen C-Last Schaltmöglichkeiten ist dieser Aktor für viele Kunden eine ideale Ergänzung, gerade wenn es darum geht größere kapazitive Lasten schalten zu wollen. 

Details

Setzen Sie den 20fach KNX Raumcontroller ein, um in Ihrer Gebäudesteuerung kapazitive Lasten bis 200µF zu schalten. Die speziell dafür ausgelegten Relaiskontakte des KNX Raumcontroller sind für kapazitive Lasten bis 200µF konzipiert. Dies ist deutlich mehr, als viele andere sogenannte C-Last Aktoren schalten können. Der EAE RCU2000 wurde für die speziellen Anforderungen in Hotels, Bürogebäuden und Residenzanlagen entwickelt und hat hier auch sein Haupteinsatzgebiet. Trotzdem können Sie den RCU2000 auch in der Gebäudesteuerung für kleinere Projekte verwenden. Einem Einsatz des RCU2000 in einem Eigenheim oder Eigentumswohnung steht nichts im Wege. Dank seiner sehr umfangreichen ETS Applikation ist es möglich den KNX Raumcontroller sehr flexibel einzusetzen und eine große Bandbreite von Anforderungen in der modernen Gebäudesteuerung abzudecken.

Oft steht die Frage im Raum, wozu man 200µF Schaltkontakte benötigt. In der modernen Gebäudesteuerung werden viele kapazitive Geräte verwendet die in der Summe teilweise hohe Einschaltströme benötigen. Um ein verkleben der Kontakte zu vermeiden müssen diese den Anforderungen gerecht werden. Sollten Sie also mehrere kapazitive Geräte (zum Beispiel LED Lampen) für einen Schaltausgang planen rechnen Sie die Gesamtlast zusammen. Sollten Sie auf mehr als 600W kapazitive Schaltleistung kommen entscheiden Sie sich sicherheitshalber für einen KNX Raumcontroller für kapazitive Lasten. Durch den Einsatz eines KNX Aktor für kapazitive Lasten, wie zum Beispiel der KNX Raumcontroller RCU2000, vermeiden Sie einen schnelleren Verschleiß der Relaiskontakte vom KNX Aktor.

Der hier angebotene 20fach KNX Aktor besitzt 20 Kanäle, welche eine Schaltleistung von 16A bei bis zu 200µF haben. Alle Ausgangskanäle des 20fach KNX C-Last Aktor sind als 4er Block zu betrachten. Innerhalb eines 4er Blocks haben Sie zahlreiche Möglichkeiten die Ausgangskanäle unterschiedlichen Funktionen zuzuweisen. Neben den Standardfunktionen jedes KNX Aktor, wie zum Beispiel Licht schalten, Jalousien und Rolladen steuern, kann der KNX Raumcontroller auch Lüfter und Ventile steuern. Dabei kann der KNX Raumcontroller sowohl Gleichstrom Motoren, als auch Wechselstrom Motoren schalten. Ein weiterer Vorteil des KNX Raumcontroller ist die Möglichkeit 2Punkt und 3Punkt Ventile anzusteuern. Dank dieser ganzen Eigenschaften ist der KNX Raumcontroller für die komplette Steuerung eines Raumes sehr interessant, denn Sie benötigen nur noch einen KNX Raumcontroller und können alle Funktionen im Raum damit steuern.

Der EAE KNX Raumcontroller benötigt keine zusätzliche Spannungsversorgung. Er wird rein über die KNX Busspannung betrieben und kann damit ganz normal in den KNX Bus eingebunden werden.

Wir bieten den KNX Raumcontroller in verschiedenen Ausführungen an. Der Funktionsumfang für den Einsatz in der Gebäudesteuerung ist immer identisch. Der Unterschied liegt bei der Anzahl der Ausgangskanäle und den optionalen Eingängen. So bieten wir Ihnen den KNX Raumcontroller auch mit 8, 12 und 16 Ausgängen an. Sollten Sie zusätzlich auch Eingangskanäle benötigen so haben wir alle Varianten des KNX Raumcontroller auch mit zusätzlichen Binäreingängen. Dies spart ein weiteres Bauteil in der Gebäudetechnik und erleichtert die Installation und Wartung erheblich.

Auch für den 20 Kanal KNX Raumcontroller steht Ihnen unser geschulter Support zur Verfügung und unterstützt Sie gerne bei der Planung für Ihre Gebäudesteuerung.

Systemintegratoren und Händler sprechen uns bitte auf Rabatte und Projektangebote an.

 

Teilungseinheiten 10 TE
Schutzart IP20
Lagertemperatur -25°C +55°C
Umgebungstemperatur - 5°C +45°C
Gewicht 0,65 kg
Maße 66 x 180 x 90 mm
Gehäuse Plastic, polikarbon, color grey
Maximale Luftfeuchtigkeit 85 % no moisture condensation
Schaltkontrolle Ja
Steuerung von Rollladen/Jalousien Ja
Wert senden Ja
Szenensteuerung Ja
Zähler für Zählimpuls Ja
KNX Spannung 21 - 30V DC
CE In accordance with the EMC guideline and low voltage
Anzahl Kommunikationsobjekte 254
Maximale Anzahl Adressen 255
Maximale Anzahl Aufgaben 255
Kapaczitive Last 200µF
Lüfter Steuerung Ja